COVID-19
KEIN ZUTRITT

Ab heute 13.3.2020 gilt für alle
Besucher und Lieferanten
ein Besuchs- und Zutrittsverbot!

Der Coronavirus ist insbesondere für alte und kranke Menschen gefährlich.
Daher folgen wir zum Schutz unserer betagten und kranken BewohnerInnen der Empfehlung der Behörde und beschränken den Zutritt zu unserer Einrichtung auf begründete Einzelfälle.

Kurzzeitpflege

Für einige Wochen (bis zu 28 Tage pro Jahr ist eine Landes-Förderung möglich)

Es gibt viele Gründe, um unsere professionelle Betreuung und Pflege für einen begrenzten Zeitraum in Anspruch zu nehmen. Das gilt zum Beispiel, wenn Sie nach einem Unfall, einer Operation oder einer Krankheit eine auf Sie zugeschnittene Pflege brauchen. Die Ärzte und Therapeuten, mit denen wir zusammenarbeiten, sorgen dafür, dass Sie sich erholen und am Ende Ihres Aufenthaltes bei uns wieder fit für den Alltag sind. Gerne nehmen wir auch pflegebedürftige Personen auf, die neue Kontakte knüpfen möchten und sich über einen Tapetenwechsel freuen.

Wenn die Angehörigen eine Pause benötigen

Selbstverständlich gilt unser Angebot auch, wenn die pflegenden Angehörigen krank werden und ihrer Aufgabe deshalb nicht nachkommen können. 


Wir wissen, wie belastend es sein kann, zuhause jemanden zu pflegen, daher kann einfach eine Pause von einigen Wochen dafür sorgen, dass durch die Entbindung von der Verantwortung die Energie zurückkehrt, wovon alle Beteiligten profitieren.

Wohn- & Pflegeheim Vorderes Stubaital
Herrengasse 23
Fulpmes,  6166

telefonisch erreichbar unter:
+43 5225 62982-500

E-mailadresse:
heimleitung@wuph-fulpmes.at

 Bürozeiten

Montag 08:00 - 17:00

Dienstag 08:00 - 17:00

Mittwoch 08:00 - 17:00

Donnerstag 08:00 - 17:00

Freitag 08:00 - 16:00