COVID-19
KEIN ZUTRITT

Ab heute 13.3.2020 gilt für alle
Besucher und Lieferanten
ein Besuchs- und Zutrittsverbot!

Der Coronavirus ist insbesondere für alte und kranke Menschen gefährlich.
Daher folgen wir zum Schutz unserer betagten und kranken BewohnerInnen der Empfehlung der Behörde und beschränken den Zutritt zu unserer Einrichtung auf begründete Einzelfälle.

Ihr Seniorenheim, das Wohn- und Pflegeheim Vorderes Stubaital

Die Gründe, um die Angebote und Leistungen eines Heims zu nutzen, sind vielfältig, daher unterscheiden wir drei verschiedene Kategorien, die aber nichts mit der Pflegestufe zu tun haben:

KURZZEITPFLEGE

Die Kurzzeitpflege – sie eignet sich für die Betreuung und Pflege, wenn der pflegende Angehörige selbst krank geworden ist, aber auch für die Regenerationszeit nach einer Krankheit, einem Unfall oder wenn Sie als Angehöriger in den Urlaub fahren. Sie kann einige Wochen dauern (Landes-Förderung bis 28 Tage pro Jahr möglich).

LANGZEITPFLEGE

Die Langzeitpflege – wenn es nicht mehr möglich ist, einen pflegebedürftigen Angehörigen zuhause optimal zu versorgen, können Sie sich darauf verlassen, dass er oder sie bei uns fachkundig versorgt wird und sich in einer familiären Atmosphäre wohlfühlen kann.

Essen auf Rädern

Sie haben Schwierigkeiten, für sich einzukaufen und zu kochen? Unser Partner, das Rote Kreuz, beliefert Sie einmal täglich zur Mittagszeit mit warmen Speisen im vorderen Stubaital. Sie erhalten ein Menü mit Vorspeise, Hauptspeise und einer Nachspeise.

Das Wohn- und Pflegeheim Vorderes Stubaital, Ihr Seniorenheim

Sie können uns gerne besuchen, um sich ein Bild zu machen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen am Telefon oder Sie nutzen das Kontaktformular.

Wohn- & Pflegeheim Vorderes Stubaital
Herrengasse 23
Fulpmes,  6166

telefonisch erreichbar unter:
+43 5225 62982-500

E-mailadresse:
heimleitung@wuph-fulpmes.at

 Bürozeiten

Montag 08:00 - 17:00

Dienstag 08:00 - 17:00

Mittwoch 08:00 - 17:00

Donnerstag 08:00 - 17:00

Freitag 08:00 - 16:00